ÜBER PRINNY

Ich bin Prinny. Also eigentlich nicht. Eigentlich bin ich Matthias. Seit ich denken kann  beschäftige ich mich mit Videospielen.

Das Hobby hat mich mein ganzes Leben begleitet und mich stark geprägt:
Von den Freunden, die ich dadurch gefunden habe, über die Schulstunden an Mobbing, die ich über mich ergehen lassen musste, bis zu den Berufsentscheidungen, die ich getroffen habe.

Und es blieb nicht das einzige verspielte Steckenpferd. Comics, Anime, Brettspiele, Modellbau, Sammelkarten… Verbindet die Allgemeinheit eine Tätigkeit mit sozialen Einsiedlern – schreibt mich ein.

Warum ich diesen Blog gestartet habe

Ein Grund ist auf jeden Fall, dass ich Menschen einen Einblick in meinen Kopf geben möchte. Was begeistert mich so an meinen Hobbies? Sind wirklich alle Nerds übergewichtige Nackenbärte mit keinerlei sozialer Interaktion?

Der Stein des Anstoßes waren allerdings sehr wirre und greifbare Träume, die mich seit längerer Zeit begleiten. Ich erhoffe mir durch diese Art des „Traumtagebuchs“ ein wenig Reflexion. Und eventuell findet sich ja auch jemand der es ganz interessant findet, was in meinem Kopf passiert.

PRINNY
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Mein Name ist Matthias Regge aka. Prinny. Ich schreibe über Videospiele und bizarre Dinge, die sich in meinem Kopf abspielen.

Twitter
  • Thoriel ist in Ardenvald angekommen. Ich habe sehr viel Spaß daran, mir für jedes Gebiet in Shadowlands einen neuen… https://t.co/PacnduGnE9

    Tweeted on 10:15 AM Dec 05

  • Wenn ihr P5S auf der Switch spielen wollt, lasst euch das von solchen Posts nicht mies machen. Ja. Das Game läuft… https://t.co/KMennc7gex

    Tweeted on 02:57 AM Dec 05

  • Streams sind gerettet. https://t.co/uJJh8aWzrW

    Tweeted on 03:57 AM Dec 04